Roller-Helme auf Rechnung


Jeder Rollerbesitzer kennt das Problem: Ein guter Helm muss nicht nur sicher sein, sondern auch viele weitere Anforderungen erfüllen: Er sollte atmungsaktiv sein, sich leicht hygienisch reinigen lassen und nach Möglichkeit auch noch gut aussehen. Während Sie Helme früher in teuren Sportläden kaufen mussten, können Sie diese heute auch schon mit nur ein wenig Fachwissen gut und sicher in diversen Online-Shops bestellen. Achten Sie dabei darauf, dass dieser Shop die Roller-Helme auf Rechnung verkauft, damit Sie von den vielfältigen damit verbundenen Vorteilen profitieren können. Wir haben Ihnen eine Liste mit empfehlenswerten Händlern nachfolgend zusammengestellt.

Amazon
Amazon Rechnung
Amazon auf Rechnung

ZUM SHOP
Roller-Helme

 

Große Auswahl ohne Risiko

Beim Kauf Ihrer neuen Roller-Helme auf Rechnung können Sie nur gewinnen! Die empfohlenen Händler zeichnen sich alle über einen sehr freundlichen Kundendienst, übersichtliche Webseiten und genaue Produktinformationen aus. Mit den dazugehörigen Auswahlfiltern finden Sie schnell und einfach, was sie suchen und müssen dank dieser sicheren Bezahlmethode auch keine Bankdaten oder Ihre Kontoverbindung bei der Bestellung angeben.

Nach dem Wochenende erst die Rechnung begleichen

Ab Bestellung sollte die Ware innerhalb von wenigen Tagen bei Ihnen eintreffen. Die meisten Händler geben Ihren Kunden mindestens 14 Tage Zeit, um die Rechnung zu begleichen – falls Sie die Helme bei einer Spritztour am Wochenende gleich ausprobieren wollen. Bestellte Einzelteile, die Sie nicht behalten wollen, senden Sie einfach zurück. Den fälligen Endbetrag zahlen Sie dann mit ein paar Klicks ganz einfach in Ihrem Online-Konto oder per Banküberweisung.